Der Verein

Paddeln im Grünen mitten in Berlin

Der Tegeler Kanu-Verein (TKV) ist ein Sportverein mit gut 140 Mitgliedern, die sich für den Kanu-Wandersport begeistern.
Berlin und sein Umland bieten mit über 3000 Seen und Flüssen beste Vorraussetzungen für Wasserwanderer. Nirgendwo sind die Wege kürzer, wenn es gilt, attraktive Paddelreviere zu entdecken. Die Mecklenburgische Seenplatte und der Spreewald, das untere Odertal und die Elbauen, das Stettiner Haff und die Boddenlandschaft: In keiner anderen europäischen Metropole liegen Großstadtleben und Natur so eng beisammen. Dies zu erfahren, dafür steht der TKV seit gut 90 Jahren. Im TKV aktiv zu sein, bedeutet naturnahes Umwelt- und Sporterleben – mit der Familie, bei Wanderfahrten, beim Seekajakfahren, beim Nordic-Walking oder beim Hallenfitnesstraining im Winter.

TKV Paddeln im GrünenTKV Paddeln im GrünenTKV Paddeln im Grünen

 

Familien sind willkommen

Für Kinder bietet der TKV mit seinen Kinderkajaks ideale Bedingungen. Wer dafür noch zu klein ist, fährt bei den Eltern im 2er Kajak mit. Lindwerder, Hasselwerder oder die Bürgerablage sind spannende Ziele. Hier laden viele Strände zum Baden ein. Und das Vereinsgelände bietet viel Platz zum Toben, Zelten und Grillen.

TKV FamilenpaddelvereinTKV FamilenpaddelvereinTKV Familenpaddelverein

 

Wanderpaddeln auf Flüssen, Seen und Bächen

Paddeln im TKV bedeutet Sport treiben und dabei die Natur erleben. Sei es im Kanadier oder im Kajak, sei es während einer Tagestour auf den Berliner Seen oder einer Gepäckfahrt auf Havel und Elbe. Ebenso locken der 1000-Seen-Marathon oder die Aller-Hochwasser-Rallye. Der Aktionsradius des TKV geht weit über Berlin hinaus. Erfahrene Paddlerinnen und Paddler laden zum Mitfahren ein, vermitteln Kontakte zu anderen Vereinen und informieren über interessante Angebote innerhalb des Deutschen Kanu-Verbandes (DKV). Wer kein eigenes Boot hat, kann trotzdem überall mit dabei sein, denn wir verfügen über eine ansehnliche Flotte von Vereinsbooten.

TKV WanderpaddelvereinTKV WanderpaddelvereinTKV Wanderpaddelverein

 

Mit dem Seekajak unterwegs

Der TKV ist einer der Berliner Kanuvereine, in denen das Seekajakfahren aktiv betrieben wird. Dafür gibt es gute Gründe: Rügen, Usedom, der Darß – die Ostsee ist keine drei Stunden entfernt. Bei unseren Touren legen wir großen Wert auf Sicherheit. Bevor es mit dem Seekajak auf offene Gewässer geht, werden gemeinsam die theoretischen und praktischen Grundlagen erarbeitet und bei Übungstouren die körperliche Ausdauer sowie der Umgang mit den Rettungstechniken trainiert. Hierbei orientieren wir uns an den Standards der Salzwasserunion.

TKV Berlin SeekajakvereinTKV Berlin SeekajakvereinTKV Berlin Seekajakverein

 

Ausbildung und Sicherheit

Um die Grundtechniken des Paddelns von Anfang an richtig zu erlernen, bietet der TKV seit vielen Jahren Paddelkurse für Einsteiger an. Als anerkannter Kanu-Ausbilder des DKV spielt Sicherheit bei uns eine wichtige Rolle. Wir veranstalten einmal im Jahr ein vereinsinternes Sicherheits- und Kentertraining: Denn wer bei einer Kenterung alles unter Kontrolle hat, paddelt entspannter.

TKV Berlin Technik Sicherheit AusbildungTKV Berlin Technik Sicherheit AusbildungTKV Berlin Technik Sicherheit Ausbildung

 

Bootshaus am Fließ

Der TKV liegt idyllisch am Fließ nur 200 m bis zum Tegeler See. Das Boothaus mit seinem Garten und kleinen Hafen ist der Ausgangspunkt für zahlreiche Tagestouren im Frühling und Sommer, im Herbst und auch im Winter. Von hier aus geht es dank der guten Verkehrsanbindung in die Paddelreviere der Umgebung. Am Wochenende herrscht reges Treiben am Bootshaus. Hier ist der Treffpunkt für Paddler, um mit Gleichgesinnten zu plaudern, zu fachsimpeln, Touren zu planen und zu feiern.

TKV Bootshaus TKV BootshausTKV Bootshaus