Fahrtenplan 2022

Tegeler Kanu Verein auf Wanderfahrt

Nach zwei dürren Coronajahren ist der Fahrten- und Veranstaltungsplan 2022 wieder gut gefüllt, und obwohl wir uns bereits dem Saisonende nähern, kommen noch immer neue Veranstaltungen hinzu. Zu den Highlights des Herbstes 2022 gehören neben dem Abpaddeln, das in diesem Herbst der TKV ausrichtet, und der traditiionellen Müritzrunde im November zwei Angebote für Seekajakneulinge im September und Oktober auf der Ostsee. Der Kalender wird regelmäßig aktualisiert. Ergänzungen sind willkommen.

 

Seekajakfahren im TKV

Seekajaks auf Tour im Hafen vor Spiekeroog

Viele Mitglieder des Tegeler Kanu-Vereins paddeln ihr Seekajak schon seit Jahren auf Salzwasser. Gern geben sie ihre Erfahrungen an interessierte Neulinge im Verein weiter. Sei es bei Touren auf Ostsee und Nordsee oder im TKV-Seekajak-Camp. Andere schnuppern zum ersten Mal im Urlaub vom Kajak aus Seeluft – beispielsweise in Schottland, USA oder Thailand. Wiederum andere wollen das Paddeln auf Salzwasser von der Pike auf lernen und belegen einen Kurs – beispielsweise den EPP3.

 

 

Sicherheit trainieren

Sicherheitstraining beim TKV

Paddeln ist eine Sportart, die auf dem Wasser stattfindet. Die wenigsten jedoch sind ausschließlich bei Ententeichbedingungen oder stets auf Armlänge vom rettenden Ufer unterwegs und Spielarten wie der Wildwassersport oder das Seekajakfahren setzen daher grundsätzlich voraus, dass man sich und seinen Mitpaddlern zu helfen weiß, sollte es bei raueren Bedingungen auch einmal passieren, dass man sich im Wasser wiederfindet. Regelmäßiges Sicherheitstraining ist daher Teil unseres Vereinslebens.

 

Berliner Brücken

TKVler im Zweierkajak Brückenfahrt Berlin 2015

Mehr als doppelt so viele Brücken wie Venedig kann man in Berlin bestaunen. Das lassen sich natürlich auch die hiesigen Paddler nicht nehmen. Der KC Zugvogel veranstaltet daher seit 2013 die Berliner Brückenfahrt, um zumindest unter 39 von ihnen hindurch zu paddeln. Die siebente Ausgabe fand im August 2019 statt. Hier Berichte von 2014, 2015 und 2016.

 

 

Die neuesten Fahrtenberichte

Gruppe von Seekajaks auf Tour rund Hiddensee

Die Vereinsmitglieder verfassen zu Fahrten und Veranstaltungen des TKV regelmäßig Fahrtenberichte - hier finden sich Beiträge aus der jüngeren Vergangenheit. Ältere Berichte sind in den Rubriken Berlin und Umgebung, Wanderpaddeln, Seekajakfahren, Dies und das und Ausbildung/Kurse archiviert.

 

 

Naturbewusst paddeln

Ökologiekurs für Paddler auf dem Gossener Graben

Viele Paddler genießen an ihrem Sport vor allem die Nähe zur Natur. Daher liegt es ihnen besonders am Herzen, Gewässer und Uferbereiche auch so zu erhalten, dass sie auch künftig noch als Erholungsraum dienen können. Um mehr über Pflanzen- und Tierwelt rund um die heimischen Gewässer zu lernen, werden vom Landeskanuverband regelmäßig Ökologiekurse veranstaltet. Diese sind nicht nur für den Erwerb des Wanderfahrerabzeichens interessant.


 

 

Rollentraining im TKV

Die Seekajaker im TKV veranstalten regelmäßige Rollentrainings

Im Tegeler Kanu-Verein finden in der Wintersaison regelmäßige Rollentrainings statt, zuletzt 2020 zum wiederholten Mal auch ein Wochenende in Osterburg, im Landessportzentrum Sachsen-Anhalts. Durch gegenseitige Unterstützung und Weitergabe von Erfahrungen lernen Neulinge so die Eskimorolle und erfahrenere Paddler entwicklen ihre Fähigkeiten fort. Über diese Trainings wurde bereits verschiedentlich berichtet.


Langer Atem

Start beim Hiddensee-Marathon

Ambitionierte Freizeitsportler können ihr Kajak auch über lange Strecken bewegen. Als Einstieg bietet sich ein Kanu-Halbmarathonan. Mehr Gestaltungsspielraum bei der Wahl der Streckenlänge bietet eine Breitensportveranstaltung wie der 1000-Seen-Marathon. Wer sich selbst noch mehr herausfordern möchte, paddelt noch weiter, z.B. bei „Entdecke Deine Möglichkeiten“ [2012, 2013, 20142018] oder gar auf der Ostsee beim Hiddensee-Marathon [2011, 2013, 2014].